Skip to content

Tarpenbeker Ufer

Das Unternehmen EGGERS Tiefbau führte im Auftrag der Otto Wulff Bauunternehmung GmbH umfangreiche Abbrucharbeiten, Erdarbeiten mit Bodenentsorgung, Bodensanierung und Wasserhaltung sowie einer Kampfmittelsondierung auf dem Gelände des Tarpenbeker Ufers in Hamburg Groß Borstel durch. Auf den mit Maßnahmen des Fachbereichs Erd- und Tiefbau zu bearbeitenden Flächen sollen nach der Sanierung Gebäude mit rund 750 Wohnungen entstehen

Beteiligte

Auftraggeber

Otto Wulff GmbH

Zeitraum

Februar 2016 – Sommer 2020

Leistungen

Über das Projekt

  • 240.000 Kubikmeter umfasst die Baugrube bis zum Projektabschluss. Davon ca. 30.000 Kubikmeter Boden in neue Lärmschutzwälle verbaut

  • Ca. 30.000 Kubikmeter Boden werden in neue Lärmschutzwälle verbaut

  • 350.000 Tonnen Boden wurden entsorgt

  • Im Einsatz waren Bagger, Radlader und Raupen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen

  • Die Bodensanierung war notwendig, weil der Großteil des Bodens durch MKWs (Mineralölkohlenwasserstoffe), PAKs (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) und Schwermetalle schwer belastet war

  • Täglich bis zu 80 LKW-Fahrten für die Abfuhr von Boden zu Sanierung des Areals nötig

Weitere Projekte im Bereich Erd- und Tiefbau

Südliches Überseequartier

Südliches Überseequartier

60.000 Quadratmeter – so groß wie zehn Fußballfelder: das südliche...

Mehr erfahren →
Versmannkai Ost

Versmannkai Ost

Baufeldfreimachung BF102-110 – Kampfmittelsondierung und Bergung von...

Mehr erfahren →
Deichrückverlegungen Sandau Süd und Nord

Deichrückverlegungen Sandau Süd und Nord

Mehr Raum für die Elbe: In Sandau Süd und Nord, dem kleinen Ort zwischen Havel...

Mehr erfahren →