Skip to content

Erschließung B-Plan 23.19.00 Medenbreite

Die Bauherren können loslegen. Die EGGERS-Gruppe realisiert die Ersterschließungsarbeiten für das neue Wohnquartier in Lübeck. Die EGGERS-Mitarbeiter sind u. a. für das Verlegen von Ver- und Entsorgungsleitungen, die Asphaltierung der Baustraßen und den Anschluss der Grundstücke an das Kanalnetz zuständig. Im Rahmen der Erschließungsarbeiten werden fast 11.000 Kubikmeter Erde bewegt, 160 Schächte eingebaut und 4.500 Meter Leitungen verlegt. Im Anschluss an diese Arbeiten entstehen auf dem ehemaligen Gelände einer Baumschule 45 Einfamilienhäuser und weitere Doppelhaushälften.

Beteiligte

Auftraggeber

Grundstücksentwicklungsgesellschaft Hoowingsbrook

Zeitraum

August 2018 – April 2019 (Ersterschließung); März 2020 – Juli 2020

Über das Projekt

  • 5.500 Kubikmeter Oberbodenabtrag

  • 4.500 Kubikmeter Bodenabtrag

  • 3.000 Kubikmeter Untergrundsanierung

  • 1.650 Kubikmeter Frostschutzkies

  • 7.700 Quadratmeter Schottertragschicht

  • 750 Meter Schmutzwasserkanal (SW)

  • 750 Meter Regenwasserkanal (RW)

  • jeweils 54 Hausanschlussschächte

  • 1.600 Meter Granit Bordstein

  • 3.700 Betonsteinpflaster

  • 450 Quadratmeter Granit-Großpflaster

Weitere Projekte im Bereich Abbruch

Neubau IBSH

Neubau IBSH

In Kiel freuen sich die Mitarbeiter der Investitionsbank Schleswig-Holstein...

Mehr erfahren →
REWE Zentralstandort Nord

REWE Zentralstandort Nord

Nordwestlich von Hamburg in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg baut der...

Mehr erfahren →
Erneuerung der Kaimauer am Liegeplatz 32a Nordhafen

Erneuerung der Kaimauer am Liegeplatz 32a Nordhafen

Der Seehafen Kiel beabsichtigt, die Kaimauer am Liegeplatz (LP) 32a im...

Mehr erfahren →