Skip to content

Multibeam Sondierung eines 400 Jahre alten Wracks

Kartierung eines Wracks zur genauen Lagebestimmung, der klaren Definition seiner aktuellen Form und Größe sowie der Erkundung seines Umfeldes. Die hohe Resolution der Daten unseres ultra-hochauflösenden Multibeams mit ihrer präzisen Georeferenzierung liefern die exakte Verortung und Vermessung des Wracks und zahlreicher Funde in seiner Umgebung.

Auftraggeber

Hansestadt Lübeck

Zeitraum

29.6.22 - 30.6.22

Über das Projekt

Das Wrack
  • Eine länge von 18 Meter

  • Ca. 4,5 Meter Breite 

  • Eine abgebrochenen Bordwand im nördlichen Teil mit Ausmaßen von ca. 3 Meter x 2,5 Meter

  • Die Ladung des Wracks wird mit 137 Fässer als gesichert angezeigt

  • 26 werden aufgrund ihrer Position als potentielle Fässer geführt

  • Die maximale Ausdehnung der umgelagerten Fässer beträgt 90 Meter x 38 Meter. 

 

Impressionen des Projektes

Weitere Projekte im Bereich Kampfmittelsondierung

Deponie Grauer Wall

Deponie Grauer Wall

Herstellung einer multifunktionalen Abdichtung (MFA) als Zwischenabdichtung

Mehr erfahren →
Storchenheimweg

Storchenheimweg

Die Vorbereitung des Baugrundstücks im Stadtteil Rissen sah den Abbruch sowie...

Mehr erfahren →
Ostmole Helgoland

Ostmole Helgoland

Aufgrund des hohen Bauwerkalters von weit über 80 Jahren befand sich die...

Mehr erfahren →